Schulpflegschaft für das aktuelle Schuljahr

Die Schulpflegschaft stellt sich vor!

Elternmitwirkung ist wichtig für eine gute Bildungs- und Erziehungsarbeit. Sie ist besonders dann wirkungsvoll, wenn alle Beteiligten partnerschaftlich und offen zusammenarbeiten.

Die Schulpflegschaft ist das oberste Elterngremium, in dem die Elternarbeit angestoßen wird, zusammenfließt und die Interessen der Eltern vertreten werden. Wir setzen uns zusammen aus den Vorsitzenden und Stellvertretern der Klassenpflegschaften und treffen uns regelmäßig in den Schulpflegschafts-sitzungen, um Themen der Schule und Anliegen der Eltern zu besprechen. Wir stehen als Ansprechpartner für die gesamte Elternschaft bei Fragen, Problemen oder Anregungen zur Verfügung, brauchen aber auch manchmal die engagierte Mitarbeit aller.

Wir sind regelmäßig im Gespräch mit der Schulleitung, stehen im Austausch mit dem Förderverein, helfen bei der Organisation von Schulveranstaltungen und vertreten die Belange der Schule nach außen.

Die Schulpflegschaft entsendet außerdem drei Mitglieder in die Schulkonferenz, dem zentralen Entscheidungsgremium der Schule.

 

Schulpflegschaft

Foto: Schulpflegschaft 2015/16

 

Schulpflegschaft für das Schuljahr 2018/2019

Die Klassenpflegschaften unserer Schule setzen sich wie folgt zusammen:

Klasse 1. Vorsitzende/r 2. Vorsitzende/r
1a Helga Peters Daniela Schäfer
2a Melanie Schönhals Alisa Menke
3a Lena Breker Christa Wiemers
4a Sascha Staudt Marion Krämer
4b Mareike Roth-Falk Ina Mischewski


1. Vorsitzende der Schulpflegschaft : Helga Peters

2. Vorsitzende der Schulpflegschaft : Ina Mischewski

Mitglieder der Schulkonferenz
1. Helga Peters
2. Ina Mischewski
3. Christa Wiemers

Stellvertretende Mitglieder der Schulkonferenz
1. Alisa Menke
2.Mareike Roth-Falk
3. Daniela Schäfer

In der Schulkonferenz wird das Lehrerkollegium vertreten durch:
1. Matthias Benz
2. Heike Golüke
3. Gudrun Messal

Vertreter: Elke Holtkötter, Verena Kröger, Britta Kruse