NEU AB 3.02.2022

Eltern erhalten wieder eine SMS vom Labor, wenn der Pool Ihres Kindes positiv ist. 

GEÄNDERTES Lollitestverfahren zum 31.01.2022

– nur Pooltestung an 4 Testtagen in 2 Gruppen
– keine Einzeltestung durch Rückstellproben
– Schule informiert Eltern im Falle eines positiven Pools 
– Positiver Pool wird am nächsten Tag in der Schule mit Schnelltest getestet
– Alternative: Bürgertest
– Positive Kinder müssen sofort abgeholt werden 
– Isolation und Quarantäne durch das  Gesundheitsamt 

Wir bitten im Falle eines positiven Pools um Kontrolle Zuhause durch einen Schnelltest. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Claudia Redemann, Schulleitung

Der Pooltest meines Kindes ist positiv, was dann?

Sie erhalten am Tag der Testung Ihres Kindes eine SMS des Labors, wenn der Pool Ihres Kindes positiv ist. Die Klassenleitung wird sich dann in der Regel bei Ihnen mit einer kurzen Info über ISERV melden.

Testtage (Stand 21.1.22):

  • Klassen 1a, 1b und 3      Montag und Mittwoch
  • Klassen 2 und 4              Dienstag und Donnerstag

Warten Sie auf den Einzelbefund Ihres Kindes.
Sie dürfen Ihr Kind nur dann zur Schule schicken, wenn Sie ein negatives Ergebnis vom Labor erhalten haben.
In der Regel erhalten Sie ab 6.00 Uhr am Folgetag das Ergebnis des Einzelbefundes Ihres Kindes. 

Was tun, wenn der Einzelbefund kommt?

1. Klicken Sie auf den Link in der sms oder geben Sie die URL in den Browser ein.

2. Geben Sie das Geburtsdatum Ihres Kindes ein.
3. Klicken Sie auf Bestätigen.
4. Nun können Sie das Ergebnis als pdf Dokument downloaden und ausdrucken.
5. Kinder mit negativem Ergebnis dürfen zur Schule kommen. 
6. Positive Kinder sollten isoliert werden und müssen der Schule fernbleiben. Bitte Kontaktpersonen informieren! 
7. Bitte geben Sie Ihrem Kind das negative Ergebnis im Ausdruck – wenn
möglich – mit zur Schule oder schicken Sie es an: 126159@schule.nrw.de

Achtung:Es kann zu deutlichen Verzögerungen bei der Befundübermittlung an Eltern oder Schule kommen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie das negative Ergebnis im Ausdruck mitgeben oder mailen. Wer kein Ergebnis hat, muss leider Zuhause bleiben. 
Bei einer Häufung von positiven Fällen in einer Klasse kann es sein, dass eine ganze Klasse in Quarantäne geschickt wird. Die Klassenleitung meldet sich bei Kindern, die Zuhause bleiben müssen mit Aufgaben. Nur nicht erkrankte Kinder oder genesene Kinder sollten nach Möglichkeit Arbeiten für die Schule erledigen.


In der Regel erhalten wir eine Liste mit allen Ergebnissen der Kinder vor Beginn der Schule. 

Eine Vereinbarung der Grundschulen im Kreis Höxter zum Umgang der Schulen mit den steigenden Coronazahlen lesen Sie hier.

Mit freundlichen Grüßen, bleiben oder werden Sie alle gesund!
Claudia Redemann, Schulleitung

GGS Ottbergen
In der Woort 16
37671 Höxter
05275-325
c.redemann@ggso-hx.de

Lollitestverfahren 2.0

Achtung: Das neue Lollitestverfahren beginnt am 10.01.2022 mit einer doppelten Testung unserer Schülerinnen und Schüler. Informationen hierzu finden Sie unter www.schulministerium.nrw.de .

Frohes Fest

Wir wünschen der ganzen Schulgemeinschaft und allen Kooperationspartnern frohe Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2022. Danke für die gute Zusammenarbeit in diesen herausfordernden Zeiten.

Bleiben Sie alle gesund!

Claudia Redemann, Schulleitung

Motiv: Lennja, Kl.4

2. PLATZ für unsere Klasse 4 beim Songcontest

2. PLATZ für unsere Klasse 4 beim Songcontest der Landesgartenschau Höxter – das ist spitzenmäßig : wir sagen DANKE an alle, die mitgemacht und uns unterstützt haben! Ein Auftritt auf der Landesgartenschau 2023 ist uns sicher. KLASSE !